Hegering Gelsenkirchen-Alt  e.V.

In der WAZ vom 30.08.52010 war folgender Artikel zu lesen:

Hirsch und Sau als Bioingenieure

Wilde Tiere im Wald sind mehr als nur Trophäenträger - Ohne sie sinkt die biologische Viefalt

Den röhrenden Hirsch in Öl, der früher viele Stuben zierte, findet man heute kaum noch. Vom Inbegriff urwüchsiger Natur und brunftigen Symbol einer ewigen Ordnung der Dinge ist er längst zum Problemtier geworden.........................

Den Artikel zu diesem Thema finden Sie hier als PDF


 

 

Hier können Informationen zur Schweinepest als PDF heruntergeladen werden.

 

 

 

 

   

Sauen wühlen

 

sehr gerne unter Bäumen

 

 

 

 

   

oder reiben sich an diesen.

 

Sauen sind meistens in Familienverbänden = Rotten unterwegs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

   
fliehende Rehe 

wir haben den Menschen noch nicht richtig bemerkt